Was bedeutet heizen mit Infrarot genau und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Unser Suntherm Heizmedium wandelt elektrische Energie in Infrarotstrahlung um. Trifft diese IR-Strahlung auf feste Körper wird diese in Wärme umgewandelt. Diese Körper geben dann wiederrum die aufgenommene Wärme ab bzw. reflektieren die IR-Strahlung. Dadurch vervielfältigt sich der Energiefluss der Wärme und der Raum wird wohlig warm.

Infrarotwärme lässt sich nicht mit einem „normalen“ Raumthermometer messen. Die Raumtemperatur ist rund 4°C niedriger als die gefühlte Wärme. Dieser direkte Heizvorgang spart Energie und Geld.

Im Vergleich zu traditionellen Konvektorheizsystemen spart Suntherm in der Übergangsphasen an die 60% und in der  Primärphasen an die 30% der Heizkosten. Aufgrund unserer einzigartigen Bauweise sind wir in der Lage sogar knapp 30% der Heizkosten - im Vergleich zu anderen Infrarotheizsystemen - zu sparen.

Zurück